#RdeL Young Effect Lacke im weiteren Test:)

Hello my lovelys,

heute geht mein Lacke Test für die neuen #RdeL Young Effect Lacke weiter.

Probiert habe ich heute folgende Lacke:

Den Holo Lack 02 lost in Space und den Sand Nail 03 night fever.

IMG_2440

Ich habe mich entschieden, erstmal eine Schicht von beiden aufzutragen und dann zu schauen wie es wirkt.

IMG_2439

Nicht schlecht oder. Auch hier die völlige Begeisterung, dass nur eine Schicht benötigt wird.

Danach wurde ich mutig und habe mich für das Experiment mit dem

Lack Cracking Nails 03 hot chilli und dem Holo Lack 02 lost in Space entschieden:)

IMG_2447

Schließlich wollte ich doch raus finden, was denn nun eigentlich Cracking Nails bedeutet!

Ich habe also eine Schicht von dem roten hot chilli Lack über den bereits lackierten Holo Lack 02 lost in Space gepinselt und innerhalb weniger Sekunden ist folgendes auf meinen Nägeln entstanden…..

IMG_2454

Mir gefällt die Kombination ganz gut, wie findet ihr sie?

IMG_2452

Ich bin begeistert und freue mich, dass mein Experiment gelungen ist und das Schönste, ohne großen Aufwand. Wie wir wissen, bin ich nicht sehr kreativ wenn es zum lackieren kommt :p

Bin gespannt wie ihr sie findet.

Test bestanden 100 Prozent Ninjaprooved!

Stay tuned

Ninjaprincess

Advertisements

14 comments

      1. Cracking mag ich generell nicht. Und das Rot finde ich auf den Bildenr richtig unordentlich. Richtig unsauber. Das ist es ja leider auch. Kann das schlecht beschreiben, aber für mich ist das einer dieser “Trends”, die billig und ramschig aussehen. Wenig “Dame” und eher so “schmuddel”, weist wie ich das meine? Das ist nicht mal “Rock oder Punk”, das ist einfach nur “oben hui und unten pfui”-Look irgendwie. Dazu brauch man jetzt nur noch verschmierte Masquara und nen offenen Hosenstall und der Kuddelmuddellook ist perfekt, wie nach ner durchzächten Nacht. 😀
        Der Holo ist gut, aber leider fällt bei dir dadurch die rausgewachsene Kante des (Gel?)nagels extrem auf. Und die Nagelhaut wirkt dadurch auch extrem pflegebedürftig. Die Kombi Holo und Sand ist auch nicht meins. Holo mit schwarzem Glattlack würde ich da persönlich vorziehen. Nein, tut mir leid, so gar keine Lacke, die ich mag und leider auch nicht an dir mag 😦 Aber ich freu mich schon auf den roten Holo 😀

        Liked by 1 person

      2. Auf den musst Du dann leider lange warten, denn diesen habe ich einer Bloggerfreundin geschickt. Ich habe nur diese 4 die ich vorgestellt habe behalten.
        Danke für dein ehrliches Feedback:)

        Like

  1. Uiii, das war aber ein hartes Urteil von MissTique *lach*. Mit gefällt die erste Variante schon, auch wenn das nichts für mich wäre. Nur das gecrackte Rot… mein erster Gedanke war “Zombiealarm!” *g* Liebe Grüße, Kerstin

    Liked by 1 person

  2. Es ist auf jeden Fall mal etwas anderes. Wenn auch nicht so ganz meins … ich bin aber sowieso nicht so die “Tageltante” ;-).
    Dankeschön für deine Vorstellung.

    Liked by 1 person

  3. Hallo,
    ich hab bisher noch gar keinen RdL-Lack besessen, komisch, irgendwie lande ich eher bei dm als bei rossmann. 🙂
    Holo-Silber in Kombi mit schwarz würde mich auch gefallen, schwarz-rot-Kombis sind nicht so mein Fall.

    Liebe Grüße von Marion

    Liked by 1 person

    1. Hallo liebe Marion,

      geht mir ähnlich. Ist auch das erste Mal, dass ich so etwas probiert habe. Vielen Dank für Deinen Besuch, hat mich riesig gefreut. Ich bin ein riesen Fan von Deinen tollen Designs, bekomme das leider nicht so schön hin.
      Lieben Gruß Marci

      Like

  4. Den schwarzen Sandlack habe ich auch und finde ihn einfach klasse und auch der Holo ist sehr schön! Mit rotem Crackling hätte ich es vielleicht auch nicht kombiniert, aber das liegt eher daran, dass ich nicht so der Rotfan bin. Auf jeden Fall sieht es für meinen Geschmack weder unordentlich noch schmuddelig aus. Geschmäcker sind vielleicht verschieden und ich sag auch gern meine Meinung, aber Taktgefühl finde ich schon was ganz Nettes…
    Was die rausgewachsenen Nägel angeht – falls du nicht mehr zum Studio gehen willst zum Auffüllen oder Neumachen, kann ich dir p2 refill empfehlen. Das versteckt den Übergang nicht komplett, aber kaschiert ihn ein wenig. Ich feile immer am Ende ein bisschen runter und nehme dann das refill Gel, wenn ich meine Kunstnägel rauswachsen lasse!
    Ich finde es auf jeden Fall toll, dass du so deine persönliche Nailart findest und mit uns teilst!
    Liebe Grüße 🙂

    Liked by 2 people

  5. Mir gefällt nur der schwarze Lack, ich würde ihn allerdings nur auf kurzen Nägel einsetzen, dann wirkt er edel/elegant. Lange Nägel in Farbe wirken schnell nach “Tussi”. Ich mag längere Nägel eher in French-Optik. Cracking ist auch nicht mein Fall, aber generell nicht.
    LG, Emma

    Liked by 1 person

Happy to read from you guys

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s